Die Jugendfeuerwehr ist in der heutigen Zeit eine der wichtigsten Nachwuchsquellen der aktiven Wehr, die den Brandschutz auf dem Dorf sicherstellt. Wir die Jugendfeuerwehr Mulsum , sind schon seit mehr als 25 Jahren aktiv. Am 01.10.1988 wurde der Grundstein gelegt für eine heute sehr aktive Jugendfeuerwehr. Die Jugendlichen die in der Jugendfeuerwehr mitmachen dürfen sind im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Die Mulsumer Nachwuchstruppe hat zur Zeit 20 Mitglieder das teilt sich in 13 Jungen und 7 Mädchen auf. Die wöchentlichen Dienstabende sind immer montags von 17:30 bis 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Mulsum. Bei der Jugendarbeit teilt sich der Dienst in 60 % feuerwehrtechnische Ausbildung wie zum Bespiel: Atemschutz, Schläuche rollen, Knoten und Stiche, Funkübung und Gerätekunde. Die restlichen 40 % der Jugendarbeit besteht aus allgemeiner Jugendarbeit/ Gruppenfindung wie zum Bespiel: DVD Abend, Gemeinschaftsspiel, Fahrradtour, Schwimmausflug und Sport. Im Alter von 16 Jahren besteht die Möglichkeit in die aktive Feuerwehrgruppe über zu wechseln

Jugendwart Jan-Dirk
Stv.Jugendwartin Christina

J  Junge Leute Im Alter zwischen 10 und 18 Jungen, ob Mädchen oder Jungen, jeder ist willkommen

F  Feuerwehrtechnische Ausbildung Schläuche rollen, Funkbedienung, Erste Hilfe, Löschangriff, Brandklassen

M  Miteinander Teamwork, Kameradschaft, dazugehören

U  Unterhaltung Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen, Sportwettbewerbe, DVD Abend

L  Lust sich für die Allgemeinheit zu engagieren Löschen, Retten , Schützen , Bergen

S  Spaß In der Gruppe: Übernachtungen, Dorfrally ,Zeltlager, Berufsfeuerwehrtag

U  Unterschiedliche Jugendliche unter einen „Helm“ bekommen

Mulsumer Dorfleben mitgestalten, Buschfahren, Osterfeuer, Laternenumzug